Trauzeugin

Zeigt alle 8 Ergebnisse

Lillyville Shop Geschenke f├╝r deine Trauzeugin, Brautjungfern und mehr

Die Trauzeugin

Die eigene Hochzeit ist bekanntlich der sch├Ânste Tag im Leben einer Frau. Bereits als Kinder und Teenager tr├Ąumen viele von der absoluten Traumhochzeit. Die verschiedenen Filme und auch Serien aus Hollywood geben und dazu ein perfektes Bild. Damit die Hochzeit zu einem besonderen und unvergesslichen Erlebnis wird, bedarf es einiges an Planung. Einen Gro├čteil der Planung oder zumindest als tatkr├Ąftige Unterst├╝tzung dient die Treuzeugin. Diese ist in den meisten F├Ąllen die beste Freundin der Braut und die beiden kennen einander seit vielen Jahren. Somit sind auch die W├╝nsche und Bed├╝rfnisse der Braut bestens bekannt. Bei der Hochzeit m├Âchtest du nat├╝rlich nicht nur von der Familie und Bekannten umgeben sein, es d├╝rfen auch deine besten Freundinnen nicht fehlen. Die Trauzeugin hat eine ganz wichtige Rolle, denn sie dient ab dem Tag der Verlobung bis hin zum Hochzeitstag als pers├Ânliche Begleitung der Braut. Die wohl wichtigste Aufgabe der Trauzeugin ist, dass der Braut ├ängste, Sorgen oder Stress genommen werden.

Die Trauzeugin plant mit der Braut den gro├čen Tag. Sei es beim Kauf des Hochzeitskleides, die G├Ąsteliste oder die Wahl der Brautjungfern, die Trauzeugin ist in allen Dingen involviert und steht der Braut beratend und helfend zur Seite. Am Hochzeitstag herrscht nat├╝rlich zumeist viel Stress und die Aufgabe der Trauzeugin ist, der Braut unterst├╝tzend zur Seite zu stehen. Sie sorgt daf├╝r, dass die Ringe in der Kirche sind und nat├╝rlich die Braut den Blumenstrau├č in H├Ąnden h├Ąlt. Die Trauzeugin ist eine helfende Hand und nat├╝rlich soll Sie nach der Trauung auf der Party f├╝r eine gute Stimmung sorgen.

In der Regel ist die Trauzeugin so gekleidet wie die Brautjungfern. Nat├╝rlich wirst du dir schon einmal die Frage gestellt haben, wer bei deiner Hochzeit die Trauzeugin werden soll? Du hast hier nat├╝rlich die freie Wahl. Ob es sich um deine geliebte Schwester handelt oder um deine langj├Ąhrige Freundin, du kannst als Trauzeugin w├Ąhlen wem immer du m├Âchtest. Nat├╝rlich ist die Trauzeugin nicht nur nach der Verlobung oder am Tag der Hochzeit eine wichtige Ansprechperson. Sie ist w├Ąhrend der gesamten Ehe ein wichtiger Teil. Es gibt bekanntlich nicht nur sch├Âne und rosige Zeiten. Wichtig ist in solchen Zeiten jedoch, dass du dann von einem geliebten Menschen umgeben bist und von deiner besten Freundin Tipps und Ratschl├Ąge bekommst. Wenn eine Umarmung ben├Âtigt wird oder trostspendende Worte, ist die Trauzeugin eine gute Ansprechpartnerin.

Die Hauptaufgaben einer Trauzeugin:

– Planung der Hochzeit
– helfende Hand w├Ąhrend der Zeremonie
– in alle Entscheidungen involviert
– k├╝mmert sich um den perfekten Ablauf bei der Trauung und der anschlie├čenden Party

Trauzeuginnen und nat├╝rlich auch Trauzeugen sollten sich bewusst sein, dass sie sehr viel Zeit und Arbeit investieren m├╝ssen. Deshalb ist es wichtig, dass du dich f├╝r einen geliebten Menschen entscheidest. Die beste Freundin oder die Schwester stellt deshalb immer eine ganz besonders gute Wahl dar. Die Trauzeugin geht mit der k├╝nftigen Braut nat├╝rlich auch das Brautkleid kaufen. Deshalb sollte die Trauzeugin auch kein Blatt vor den Mund nehmen, wenn der Braut das Kleid absolut nicht steht. Sie sollte Stil haben und wissen, was der Braut auf alle F├Ąlle gef├Ąllt und welches Kleid angemessen und angebracht ist.

Ein guter Draht zu den Brautjungfern kann ebenfalls nicht schaden. Wenn der gro├če Tag naht, sind viele helfende H├Ąnde wichtig. Sei es die Frisur oder das Make-up, all diese Dinge k├Ânnen Trauzeuginnen oder Brautjungfern ├╝bernehmen. Sie sind daf├╝r verantwortlich, dass die Braut am gro├čen und besonderen Tag hinreisend aussieht und alle Blicke auf sie gerichtet sind. Die Braut steht am Hochzeitstag nat├╝rlich im Vordergrund und Mittelpunkt.

Wichtig ist, dass die Trauzeugin immer in der N├Ąhe der Braut ist. Wenn etwa ein Gang zur Toilette notwendig wird, ist die Trauzeugin die Person die die Schleife h├Ąlt. Der Trauzeuge ├╝bergibt zumeist dem Br├Ąutigam die Ringe. Es gibt einige feste Rituale die eine Trauzeugin oder dein Trauzeuge ├╝bernehmen k├Ânnen, jedoch nicht m├╝ssen. Bei der Planung der Hochzeit entscheidet nat├╝rlich in erster Linie das Brautpaar was passiert.

Diese Aufgaben kann eine Trauzeugin ├╝bernehmen:

– Make-up
– Haare und Frisur
– Rede bei der Feierlichkeit halten
– Unterst├╝tzung vor, w├Ąhrend und nach der Hochzeit

Bevor es jedoch zur Hochzeit kommt, gibt es einige Dinge und Aufgaben zu bew├Ąltigen. Es gibt jedoch nicht nur jede Menge Arbeit die wartet, denn der bekannt Junggesellinnenabschied darf ebenfalls nicht vergessen werden.

Der Junggesellinnenabschied

Ein freudiges Erlebnis vor der Hochzeit ist der Junggesellinnenabschied. An diesem speziellen Tag trifft sich die Braut mit allen Freundinnen um nochmals so richtig zu feiern. Dabei gibt es viele M├Âglichkeiten diesen Tag zu gestalten. Es muss nicht immer nur ein einziger Tag sein. Wie w├Ąre es etwa, wenn du ├╝ber ein ganzes Wochenende eine andere Stadt unsicher machst? Mit dabei ist nat├╝rlich auch die Trauzeugin, welche diesen Tag f├╝r die Braut im Idealfall geheim plant. Dabei ist es nat├╝rlich sinnvoll und wichtig, dass die Vorlieben der Braut ber├╝cksichtigt werden. Wenn sie das Meer liebt oder lieber in einer Stadt ist, so sollte der Junggesellinnenabschied das auch widerspiegeln. Wie bereits angesprochen, ├╝bernimmt die komplette Planung die Trauzeugin. Die Braut sollte ├╝berrascht werden. Dabei stehen deiner Fantasie eigentlich keine Grenzen im Weg. Wichtig ist nur, dass dieser Tag, Abend oder mehrere Tage unvergesslich und lustig werden.

Der Junggesellinnenabschied ist ein Tag, welchen die Braut nicht so schnell vergessen sollte. Es liegt also an der Trauzeugin und an den restlichen Freundinnen, ein passendes Programm daf├╝r zu finden und zu gestalten.

Der Tag der Hochzeit

Der gro├če Tag ist endlich gekommen. Die Trauzeugin ist an diesem Tag ganz besonders gefordert und gefragt. Sie sollte der Braut beim Anziehen helfen und nat├╝rlich der Braut die ├ängste und Nervosit├Ąt nehmen. Nach der Trauung sollte die Trauzeugin auch einen Toast aussprechen. W├Ąhrend der Zeremonie muss die Trauzeugin auch noch mit ihrer Unterschrift besiegeln, dass die Braut und der Br├Ąutigam nun verheiratet sind. Die Trauzeugin hat also jede Menge Aufgaben vor sich und sie wird diese mit Gewissheit bew├Ąltigen. Schlussendlich ist es die beste Freundin oder die Schwester die heiratet und das sollte nat├╝rlich der sch├Ânste Tag im Leben werden. Daf├╝r wird die Trauzeugin und die Freundinnen nat├╝rlich alles geben.

Wichtig ist nat├╝rlich auch, dass die Trauzeugin eine gute Zuh├Ârerin ist. Es gibt sicherlich einige Momente an denen die Braut nicht mehr weiter wei├č. Eine starke Schulter zum Anlehnen ist deshalb gefordert und gefragt. Eine Trauzeugin tr├Ągt viel Verantwortung und deshalb sollte sie gut gew├Ąhlt und ausgesucht werden. Die Trauzeugin sollte stets Ruhe bewahren und den Druck von der Braut nehmen. Am Tag der Hochzeit wird sehr viel Hektik entstehen und die Trauzeugin muss daf├╝r sorgen, dass alles nach Wunsch und nach Plan abl├Ąuft.

Nat├╝rlich kann auch ein Mann die Rolle von einem Trauzeugen ├╝bernehmen. Wenn es der beste Freund ist oder der Bruder, spricht auch nichts gegen einen m├Ąnnlichen Trauzeugen. Er hat nat├╝rlich die gleichen Aufgaben zu bew├Ąltigen wie die Frau. Am Ende entscheidet nat├╝rlich nur die Braut, wer sie zum Altar begleitet und wer f├╝r die komplette Planung mitwirken wird und darf. In der heutigen Zeit wird die Bezeichnung Trauzeugin jedoch nicht mehr so h├Ąufig verwendet. Wird eine bereits verheiratete Frau gew├Ąhlt, darf Sie nach der Tradition nach nicht mehr als Trauzeugin bezeichnet werden.

Die wichtigsten Ratschl├Ąge f├╝r Trauzeuginnen

Sicherlich hast du schon einmal einen Hollywoodfilm gesehen, in dem es um eine Hochzeit und um Trauzeuginnen geht. Du wirst dir also bereits schon einige Gedanken dar├╝ber gemacht haben, welche Aufgaben auf eine Trauzeugin warten? Es kann nat├╝rlich auch sein, dass eine Hochzeit in einem ganz bestimmten Motto abgehalten wird. Die Trauzeugin sollte auch eventuelle Kleidervorschriften bekanntgeben und daf├╝r sorgen, dass sie von den G├Ąsten auch eingehalten wird. Nachfolgend erf├Ąhrst du einige Punkte, welche die Braut eigentlich von einer Trauzeugin h├Âren m├Âchte:

– Sei erfreut wenn du gebeten wirst die Rolle der Trauzeugin zu ├╝bernehmen
– Richte Gl├╝ckw├╝nsche aus und bewundere den Verlobungsring
– Sei rund um die Uhr f├╝r die Braut erreichbar
– Unterst├╝tze die Braut bei allen Vorbereitungen
– Gehe mit der Braut das Brautkleid kaufen
– Sei immer aufrichtig und ehrlich
– Nimm der Braut eventuell die Zweifel und ├ängste
– Organisiere die Junggesellenparty
– K├╝mmere dich gemeinsam mit der Braut um den Fotografen und um die G├Ąste

Der wohl wichtigste Punkt ist allerdings, dass du dich gemeinsam mit der Braut ├╝ber die bevorstehende Hochzeit freust. Lache und weine mit der Braut wann immer es sein muss. Du bist nun ein ganz ein wichtiger und unerl├Ąsslicher Teil der Hochzeit und das auch nach der Trauung. Du wirst f├╝r die Braut immer eine wichtige Anlaufstelle sein. Dieser Aufgabe und Anforderung solltest du dir immer bewusst sein.

Das Kleid

Wichtig ist nat├╝rlich auch, dass du dein Kleid so w├Ąhlst, dass es zur Hochzeit und zum Kleid der Braut passt. Es kann sein, dass die Hochzeit ein bestimmtes Motto hat oder saisonabh├Ąngig ist. Dein Kleid solltest du im Idealfall mit der Braut gemeinsam kaufen. Nat├╝rlich kommt es immer darauf an, wann und wo die Hochzeit stattfindet. Dein Kleid sollt keinesfalls sch├Âner oder pomp├Âser sein als von der Braut. Beachte immer, dass die Braut im Mittelpunkt stehen muss und ihr die volle Aufmerksamkeit geh├Ârt. Nat├╝rlich kannst auch du dich ein wenig von der Masse hervorheben, jedoch immer in Absprache mit der Braut selbst. Das Kleid sollte auch zu den Brautjungfern passen.

Die Gr├Â├če bei einem Kleid

Fast alle Damen werden best├Ątigen, dass die Suche nach einem Kleid nicht einfach ist. Besonders dann nicht, wenn es sich um ein Kleid f├╝r eine Hochzeit handelt. Beachte, dass dein Kleid perfekt sitzt. Es sollte nicht zu gro├č oder zu klein sein.

Das Budget bei einem Kleid

Nat├╝rlich muss das Kleid hochwertig sein und es sollte schick und edel wirken. Die sch├Ânsten Kleider werden allerdings immer mit einem sehr hohen Preis in Verbindung stehen. Du wirst allerdings auch viele preiswerte Kleider finden k├Ânnen. Wenn das Kleid nicht zu 100% passt, musst du dir keine Gedanken oder Sorgen machen. Du kannst das Wunschkleid nat├╝rlich um├Ąndern lassen, sodass es am Ende wie gew├╝nscht und perfekt passt.

Was gilt es noch zu wissen?

Eine Trauzeugin geh├Ârt ganz einfach zu einer Hochzeit. Wenn du schon bald heiraten wirst, solltest du dir einige Gedanken machen. Die Trauzeugin hilft dir bei der kompletten Planung und steht dir gerne und sicherlich auch jederzeit f├╝r Fragen zur Seite. Es sollte dir auch klar und bewusst sein, dass es bei den Hochzeitsvorbereitungen auch stressige Momente und Situationen geben wird. Den Stress sollte dir die Trauzeugin nehmen.

W├Ąhle die Trauzeugin ganz bewusst und auch gezielt aus. Sie ist ein ganz wichtiger Teil in deinem Leben. Nicht nur vor oder w├Ąhrend der Hochzeit. Die Trauzeugin wird immer in deinem Leben stehen und dir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Deshalb solltest du dich f├╝r deine beste Freundin oder f├╝r ein Familienmitglied entscheiden. In den diversen Filmen wird gerne und gut ├╝bertrieben. Dennoch steckt auch ein Funke Wahrheit dahinter. Du entscheidest nat├╝rlich immer selbst, welche Aufgaben eine Trauzeugin zu erledigen hat. ├ťberlasse beim sch├Ânsten und wichtigsten Tag im Leben nichts dem Zufall. Die Trauzeugin ist immer an deiner Seite und sie sollte sich ihrer Aufgabe auch sehr bewusst sein. Du wirst sehen, dass mit der Hilfe einer Trauzeugin deine Hochzeit zu einem sch├Ânen und auch unvergesslichen Erlebnis werden wird. Gemeinsam mit den Freunden und mit der Familie, wird es ein unvergesslicher Tag werden. Einen wichtigen Part wird dabei die Trauzeugin oder auch der Trauzeuge ├╝bernehmen. W├Ąhle diese Person ganz bewusst und sprich mit dieser Person auch ├╝ber deine W├╝nsche und Vorlieben. Nur so ist es m├Âglich, dass bei der Planung alles erf├╝llt wird was du dir auch vorstellst.

Fazit

Zusammengefasst ist zu sagen, dass eine Trauzeugin sehr wichtig ist. Sie hat viele Aufgaben zu bew├Ąltigen und steht der Braut ab dem Zeitpunkt der Verlobung beratend und auch helfend zur Seite. Sie ├╝bernimmt nicht nur die Planung, sie ist auch in schlechten Zeiten gerne und immer f├╝r die Braut als Ansprechpartnerin zur Stelle und zur Seite. Trauzeuginnen sollten sich dieser gro├čen Verantwortung nat├╝rlich immer bewusst sein. Ob beim Kauf des Kleides oder bei der Sitzordnung, die Trauzeugin ist in solche Sachen und Dinge immer involviert. Du wirst rasch erkennen, dass es ohne die Hilfe von einer Treuzeugin nicht wie gew├╝nscht oder geplant funktionieren kann.